Technik

 

Techniken zur Vorbereitung - Installation von RESIMARMO auf dem Bürgersteig eines italienischen Hauses

Installation von RESIMARMO auf dem Bürgersteig eines italienischen Hauses.

 

Techniken

 

Techniken zur Subépstratvorbereitung

Je nach Beschaffenheit des Untergrundes können verschiedene Techniken zur Vorbereitung des Untergrundes in Betracht gezogen werden, zum Beispiel :

  • Chemisches Beizen,
  • Mechanische Reinigung
  • Scarification,
  • Sandstrahlen,
  • Hochdruckreinigung,
  • Thermisches Beizen.

Installationstechniken

Der allgemeine Zustand des Untergrundes bestimmt, welche Techniken am besten geeignet sind.

  • Legen Sie es mit einer Kelle ab,
  • Glatte Passform,
  • Leg es auf das Lineal,
  • Montage mit Führungen,
  • Endgültige Oberflächenveredelung von Hand,
  • Endgültige Oberflächenveredelung auf der Maschine,
  • Endgültige Oberflächenbehandlung des Elektrohubschraubers,

Techniken für stabile Medien

Wie machen wir das ? Wie wendet man die richtigen Techniken an ?

  1. Einen dünnen Estrich herstellen oder
  2. Erstellen Sie einen Stahlbeton-Estrich.
  3. Nachnivellieren,

Es kommen verschiedene RESIMARMO®-Produkte zum Einsatz.

 

Techniken zur Vorbereitung - Alle notwendigen Ausrüstungen für ein Team von drei Mitarbeitern

Alle notwendigen Ausrüstungen für ein Team von drei Mitarbeitern.

 

  • RESIPRIMER (Haftgrundierung, fördert die Haftung auf dem Untergrund). 
  • RESIFIX (Einkomponenten-Polyurethanharz, gemischt mit Marmorzuschlagstoff, bildet die RESIMARMO®-Mischung, die auf eine feste und feste Oberfläche aufgetragen werden kann). 
  • RESIMPER (ermöglicht die Lösung von Problemen, die mit einer schlechten Dichtung zusammenhängen).
  • RESIPROTEC (Polyurethanharz, es ist der letzte Schritt bei der Verwendung mit intensiver Passage).
  • RESITEX ist ein Geotextil zur Verstärkung des Bodens, auf dem RESIMARMO® aufgetragen wird.
  • Die Profile grenzen den Anwendungsbereich von RESIMARMO® ab und dienen als Referenz, um eine konstante Schichtdicke zu gewährleisten. Es ist ratsam, eloxierte Aluminiumprofile zu verwenden. Die Dicke der Profile kann zwischen 8 und 15 mm liegen.

Je mehr Oberflächenunebenheiten es gibt, desto dicker muss das Profil sein. Sie werden auf exakte Maße zugeschnitten, um ein qualitativ hochwertiges Endergebnis zu erzielen, das auch das Schneiden der Ecken unter 45° einschließt. Das ist es, worüber wir reden, wenn es um Curling-Techniken geht.

Zur Befestigung der Profile eignet sich am besten eine Heißklebepistole. Die Klebepistole ist ein elektrisches Werkzeug zum Schmelzen und Auftragen von Schmelzkleber in Stäben. Ein Auslöser drückt den Klebestift beim Schmelzen nach vorne. Diese Art der Verklebung ist die bevorzugte Methode, da sich der Klebstoff nach dem Auftragen schnell verfestigt. Dank seiner schnellen Einstellung ermöglicht es, Schwankungen in der Höhe des Untergrundes, auf den RESIMARMO® aufgetragen wird, zu korrigieren.

Sie werden die verschiedenen Arbeitsphasen bei der Installation des RESIMARMO®-Produkts genauer kennenlernen Hier.

Zögern Sie nicht, das Abenteuer selbst auszuprobieren, Sie werden während der gesamten Realisierung begleitet, mit einer Papierdokumentation und Videos von Erklärungen und explizit. Darüber hinaus können Sie uns jederzeit unter der folgenden Nummer für eine dringende Beratung kontaktieren:

 

Techniken zur Vorbereitung - Telefon Nummer

 

 

Oder per E-Mail an die folgende Adresse:

 

technical.service@resimarmo.com

 

Gute Ausführung und Erfolg für Ihr Projekt. Begleitet von unseren Dienstleistungen wünschen wir Ihnen viel Erfolg !

 

Das gesamte RESI-group Team.

 

 

 

 

 

Techniken zur Vorbereitung - Logo of Farbe